Startseite » Branche » News »

Möfa Köln: Neuer dualer Fachschulstudiengang

News
Möfa Köln: Neuer dualer Fachschulstudiengang

Die Kölner Fachschule des Möbelhandels spricht gezielt Schulabgänger mit Abitur oder Fachhochschulreife mit attraktiven Ausbildungskonzepten an. Ein neuer dualer Fachschulstudiengang integriert die Abschlüsse Kaufmann im Einzelhandel und Betriebswirt Fachrichtung Möbelhandel in drei Jahren Ausbildungszeit. Die Unternehmen bilden wie gewohnt betrieblich aus, während die Fachschule des Möbelhandels den begleitenden Berufsschulunterricht und das Fachschulstudium anbietet.

Die Unternehmen des Möbeleinzelhandels können nach diesem Modell frühzeitig junge motivierte Kräfte für ihren Führungsnachwuchs aufbauen. www.moefa.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »