Startseite » Branche » News »

Möbel aus Mecklenburg-Vorpommern

News
Möbel aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Stralsunder Möbelwerke sind einer der letzten noch produzierenden Möbelhersteller in den neuen Bundesländern. Im Jahr 1950 wurde die Stralsunder Möbeltischlerei gegründet und 1956 zum Möbelwerk ausgebaut. Auf Jahrzehnte des unternehmerischen Wachstums und wirtschaftlichen Erfolgs folgte im neuen Jahrtausend eine Durststrecke. Seit dem Neustart mit einer Investorengruppe im Jahr 2012 geht es bergauf. Geschäftsführer Guido Krüger setzt auf Qualität »Made in Germany«: »Wir verwenden Materialien aus Deutschland, hochwertige deutsche Beschläge und produzieren ausschließlich in Stralsund – und das wird auch so bleiben.« Krüger selbst wurde in Mecklenburg-Vorpommern vor wenigen Monaten als Unternehmer des Jahres 2017 in der Kategorie »Unternehmensentwicklung« ausgezeichnet. Hinter sich weiß er eine 74-köpfige Belegschaft, davon fünf Außendienstler, die den Vertrieb ankurbeln.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »