Startseite » Branche » News »

Maschinenbauer Martin in USA erfolgreich

News
Maschinenbauer Martin in USA erfolgreich

Gewinner des IWF Challengers Award: Die »T75 PreX« hat in Atlanta die Fachwelt beeindruckt
Die IWF in Atlanta war für den Maschinenbauer Otto Martin, Ottobeuren, in allen Belangen erfolgreich, so das Unternehmen. Auf der diesjährigen Messe nahm man mit einem deutlich größeren Messestand als in den letzten Jahren teil. Diese Maßnahme basierte nach Unternehmensangaben auf deutlich gestiegenen Anfragen, weshalb die Aktivitäten auf dem nordamerikanischen Markt weiter verstärkt werden sollen. Die positiven Vorboten hätten sich im Verlauf der Messe bestätigt, so Martin.

Zudem gewann das Unternehmen einen der begehrten IWF Challangers Awards. Für preiswürdig erachtete die Jury die Formatkreissäge »T75 PreX«, bei der neben verschiedenen anderen Neuheiten das Sägeblatt links wie rechts um 46° geschwenkt werden kann Stephan Deitermann, Geschäftsführer der Martin Woodworking Machines Corp. und Gebietsverkaufsleiter bei Martin in Deutschland, resümiert: »Der Gewinn des IWF Challengers Award zeigt, dass Martin, wie bereits seit Jahrzehnten, der technologische Marktführer im Bereich der hochwertigen Standard-Holzbearbeitungsmaschinen ist.« Diese Marktführerschaft wolle man ausbauen. Die ersten Meilensteine seien hierfür bereits mit der Eröffnung einer weiteren Niederlassung an der Westküste der USA gelegt worden. Weitere Niederlassungen seien in Planung.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »