Startseite » Branche » News »

Marktanteil von Treppenmeister-Partnern steigt

News
Marktanteil von Treppenmeister-Partnern steigt

Treppenmeister-Partner zu Besuch beim Unternehmen Richard Kohlert in Haag-Winden
Die Auftragsbücher der Treppenmeister Partnerbetriebe sind gut gefüllt, die gestiegene Anzahl der Baufertigstellungen und eine weitere Steigerung des Marktanteils sorgen für gute Nachfrage. Somit zeigt die Umsatzkurve auch in diesem Jahr deutlich nach oben.

Mit einem Produktionsvolumen von 25 000 Treppen und einem Umsatzvolumen von 103 Mio. Euro in 2010 sei die europaweit vertretene Treppenmeister-Partnergemeinschaft gut aufgestellt, berichtete Thomas Köcher, Geschäftsführer des Franchisegebers Treppenmeister GmbH, auf der Partnertagung im bayerischen Landshut.
Weiter bergauf gehen soll es in Zukunft mit mehr Vielfalt im Modellangebot und einer neuen Herangehensweise in der Produktentwicklung. In Zusammenarbeit mit einem professionellen Industriedesigner entstanden innovative Details, die die neuen Treppenmodelle aus Holz, Glas und Stahl mit unverkennbarer Handschrift aufwerten.
Auf dem Tagungsprogramm stand auch der Besuch zweier Partnerbetriebe. Dieter Hämmerl in Unterahrain-Essenbach und Richard Kohlert in Haag-Winden. Der Höhepunkt jeder Treppenmeister-Tagung ist die Verleihung der Auszeichnung »Treppenmeister des Jahres«, diese ging für 2010 an das Unternehmen Aunkofer in Regensburg. Den Treppenmeister Innovationspreis bekam in diesem Jahr Andreas Drangosch aus Finsterwalde für seine intensive Unterstützung bei der Entwicklung der neuen Wangentreppe.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »