1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Branche » News »

Luxscan feiert 20 Jahre Scannertechnologie

News
Luxscan feiert 20 Jahre Scannertechnologie

Luxscan feiert 20 Jahre Scannertechnologie
Scanner für alle Leistungsklassen stehen im Showroom des heutigen Firmensitzes in Foetz in Luxemburg Weinig/Luxscan

Luxscan Technologies feiert in diesen Tagen sein 20-jähriges Bestehen. Entstanden aus einem kleinen Startup, wuchs die Firma seit 1998 kontinuierlich. Heute verfügt das Unternehmen, das seit 2007 zur Weinig-Gruppe gehört über ein Scannerprogramm für alle Leistungsanforderungen und jedes Investitionsvolumen. Dazu gehören auch Systeme zur Festigkeitssortierung.

Auf der Jubiläumsveranstaltung im Kreis der Belegschaft und geladener Gäste galten die Glückwünsche vor allem Raphaël Vogrig, der die Firma gründete und ihren Erfolg mitbestimmte. Vogrig und Jean-Philippe Hildebrand bilden bei Luxscan seit einigen Jahren eine Doppelspitze. Die beiden Geschäftsführer nahmen die Feier zum Anlass, den Mitarbeitern für ihr großes Engagement zu danken. Bis Ende 2018 wird Luxscan 400 Scanner für den Einsatz in insgesamt 36 Ländern verkauft haben.

Anfangs konzentrierte sich das Unternehmen noch auf Scanner für die Erkennung von verschiedenen Holzmerkmalen beim Kappen. 2008 wurde dann der erste Auftrennscanner vorgestellt. Die fortschrittliche Technologie ermöglichte es, Fehler noch präziser zu detektieren, mehr Kriterien zu berücksichtigen und zusätzlich nach definierten Qualitäten zu sortieren. Der »EasyScan« bedeutete schließlich 2012 die erfolgreiche Ausweitung des Portfolios auf das Einstiegssegment.

Mittlerweile beschäftigt Luxscan mehr als 50 Mitarbeiter. Innovation und Kundenorientierung gilt die besondere Aufmerksamkeit. Entsprechend stellt die Abteilung »R&D« eines der beiden größten Teams. Am stärksten ist der Service aufgestellt, wo sich 18 Personen in elf Sprachen um die Anliegen der Kunden kümmern.

Mehr lesen über Luxscan

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]