Startseite » Branche » News »

Leichtes Umsatzwachstum für IMA

News
Leichtes Umsatzwachstum für IMA

IMA- Geschäftsführer Rüdiger Schliekmann erläutert die Highlights des Jahres 2012
Die IMA-Gruppe hat das Geschäftsjahr 2012 mit einem leichten Umsatzplus abgeschlossen. Der Umsatz in der Gruppe stieg um 12 Prozent auf 152 Mio. Euro (Vorjahr: 136 Mio. Euro). Das reale Umsatzwachstum ohne Einmaleffekte beträgt rund 4 Prozent. Die Umsatzentwicklung blieb damit zwar hinter den Erwartungen zurück, lag aber noch immer über den Vergleichswerten der Gesamtbranche.

Für das laufende Geschäftsjahr sieht Rüdiger Schliekmann, Geschäftsführender Gesellschafter von IMA Klessmann, das Unternehmen insgesamt gut gerüstet: »Wir sind mit neuen Projektabschlüssen gut ins Jahr 2013 gestartet, besonders hervorzuheben ist ein Auftrag im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich von Nobilia.« Für das laufende Jahr geht Schliekmann aktuell von einem Umsatz auf Vorjahresniveau aus.
Mit positiven Impulsen für die Branche rechnet der im ostwestfälischen Lübbecke beheimatete Hersteller und Systemanbieter von Fertigungsanlagen für die Holz verarbeitende Industrie und das Handwerk durch die »Ligna«. Die alle zwei Jahre stattfindende Branchenleitmesse öffnet am 6. Mai ihre Pforten. IMA zeigt dort zusammen mit den beiden Partnerunternehmen Priess & Horstmann und Schelling auf einer Standfläche von 2.322 m² in Halle 26 und 462 m² in Halle 11 Neuheiten von der Bohrbearbeitung über die Durchlauf- und Stationärtechnik bis hin zum Handling.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]