Startseite » Branche » News »

Kuiter ist neuer Landesinnungsmeister Niedersachsen/Bremen

News
Kuiter ist neuer Landesinnungsmeister Niedersachsen/Bremen

Neuer Landesinnungsmeister des Verbandes des Tischlerhandwerks Niedersachsen/Bremen ist Ansgar Kuiter aus Lingen. Auf der Mitgliederversammlung des Verbandes am 12. April 2008 in Tossens wurde Kuiter einstimmig als Nachfolger von Klaus Steiner gewählt, der aus Altersgründen nicht mehr kandidierte. Zum stellvertretenden Landesinnungsmeister wählten die Delegierten einstimmig Matthias Winter aus Bremen.

Kuiter (52) gehört dem Verbandsvorstand seit dem Jahr 2000 an und war seit 2007 stellvertretender Landesinnungsmeister. Kuiter ist Inhaber eines international tätigen Messe und Innenausbaubetriebes in Lingen/Ems. Als Obermeister der Tischler-Innung Lingen und als Kreishandwerksmeister verfügt er über langjährige Erfahrung in der Handwerkspolitik. Im Verband engagierte Kuiter sich besonders in der Berufsbildung. Als Vorsitzender des Ausschusses für Berufsbildung im Landesverband und als stellvertretender Vorsitzender auf Bundesebene arbeitete er maßgeblich an den neuen Verordnungen für Gesellen- und Meisterprüfungen mit.
Der neue stellvertretende Landesinnungsmeister Matthias Winter (46) gehört dem Verbandsvorstand seit 2006 an. Der Inhaber einer Tischlerei für Innenausbau ist Obermeister der Tischler-Innung Bremen.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »