Startseite » Branche » News »

Klöpfer stärkt Service für Tischler

Leistungslager Mitteldeutschland eröffnet
Klöpfer stärkt Service für Tischler

Klöpfer hat am Standort Großkugel zwischen Halle und Leipzig, direkt am Autobahnkreuz A9/A14, sein neues Großlager eröffnet. Das 15.000 m² große Leistungslager führt die Innenausbau-Sortimente der Lagerstandorte Magdeburg, Halle, Leipzig, Gera und Erfurt zusammen. Tischlern, Boden- und Fliesenlegern, Raumausstattern ebenso wie Bauunternehmen, Montage- und Trockenbaubetrieben und GaLa-Bauern steht das Leistungslager auch für die Abholung zur Verfügung – insbesondere für Wertholz ein Service, um sich die passenden Bohlen oder Stämme aus dem Sortiment auszusuchen. Daniel Winsel, Verkauf Wertholz und Kanteln, steht Tischlern für telefonische Anfragen und die persönliche Auswahl des richtigen Holzes per Abholung zur Verfügung.

Am Standort Erfurt hingegen werden nun alle Sortimentsaktivitäten für den Holzbau gebündelt und von hier aus auchMitteldeutschland versorgt. Für die Beratung und Bemusterung von Profikunden stehen weiterhin die bekannten Vertriebsteams in den Standorten Magdeburg, Leipzig, Gera und Erfurt zur Verfügung. Hierzu wurde bereits in die Ausstellungen Leipzig und Erfurt investiert. Auf Wunsch übernehmen die Experten in den Ausstellungen auch die Beratung von Endkunden.

»Dies ist die konsequente Umsetzung eines kundenorientierten Konzepts“, erklärt Klöpfer-Geschäftsführer Manfred Meyer. »Es garantiert die hohe Liefersicherheit eines umfassenden Vollsortiments.« Einkauf, Lagerhaltung, Kommissionierung und Logistik können nun deutlich produktiver erfolgen. Dies bringt vor allem den Kunden sowohl mit Lagerware als auch mit Bestellware deutliche Vorteile. Zudem sichert das hochmoderne automatische Plattenlagermit einem Fassungsvermögen von 22.000 Platten eine schonende Behandlung der großformatigen Platten, verringert die Belastung der Mitarbeiter im Lager und vermeidet Schäden bei der Kommissionierung.

Die 40 Mitgliedsbetriebe der Tischlerinnung Leipzig konnten während ihrer Innungsversammlung bereits einen ersten Eindruck des Lagerbereichs mit Wertholz, Stammware und Fensterkantel gewinnen: Klöpfer-Geschäftsführer Manfred Meyer erläuterte den Tischlern das neu entwickelte »Konzept Leistungslager«. Das automatische Plattenlager traf auf großes Interesse: Michael Thuermer, seit 1. September Vertriebsleiter Mitteldeutschland, erläuterte die PC-gesteuerte Einlagerung, das Handling und die Kommissionierung von aktuell über 15.000 Platten von so unterschiedlichen Formaten wie Dekorspanplatten oder Sperrholz über Arbeitsplatten bis hin zu Schichtstoff. Vorgestellt wurden zudem weitere Sortimente wie Hobelware, Konstruktionsholz, Terrassenholz, Massivholzplatten und Sperrholz für den Innenausbau.

Das Leistungslager Leipzig-Halle der Klöpferholz GmbH & Co. KG befindet sich direkt am Autobahnkreuz A9/A14.

Adresse: In der Eichenallee 5, 06184 Kabelsketal OT Großkugel

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 7.00–17.00 Uhr, Freitag 7.00–16.00 Uhr

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »