1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Branche » News »

Klimaneutrale Möbel vom Tischler

News
Klimaneutrale Möbel vom Tischler

Klimaneutrale Möbel vom Tischler
DIUG-Label für klimaneutrale Möbel vom Tischler und Schreiner
Nach rund 12-monatiger Entwicklungszeit ist der CO2-Rechner für Tischler nun Realität. Betriebe können in Zukunft interessierten Kunden klimaneutral produzierte Möbel anbieten. Die Idee hierzu stammt vom Hessische Tischlerhandwerk, der Holzfachschule Bad Wildungen sowie den Verbänden Rheinland-Pfalz und Hamburg, die gemeinsam das Deutsche Institut für umweltgerechte Produktion und gesundes Wohnklima GmbH (DIUG) ins Leben gerufen haben. Gemeinsam mit fünf Pilotbetrieben wurde zunächst eine innerbetriebliche Ist-Anlayse in Form eines CO2-Footprints erstellt. Darauf aufbauend haben Spezialisten von PE International im Auftrag des DIUG einen CO2-Rechner entwickelt, mit dem für jedes Möbelstück ermittelt werden kann, welche Emissionen mit der Produktion verbunden sind. Dabei werden neben der reinen Produktion auch Material, Vertriebswege und Langlebigkeit bei der Kalkulation berücksichtigt. Der Kunde erhält einen individuellen Report für sein Möbel, in dem die verwendeten Materialien mit Mengenangaben sowie die hieraus resultierenden CO2-Emissionen detailliert aufgelistet sind.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]