Startseite » Branche » News »

Jubiläum mit Generationswechsel bei Ammon

News
Jubiläum mit Generationswechsel bei Ammon

Der Beschlägehändler Ammon feiert dieses Jahr sein 110-jähriges Bestehen und hat zum Geburtstag die Weichen für die Zukunft gestellt: Konrad Fritz ist seit 1 Januar neben Klaus Ammon als Geschäftsführer tätig. Er tritt die Nachfolge seines Schwiegervaters Dieter Ammon an. »In den letzten Jahren haben wir mit dem Neubau unserer Logistik in Nürnberg und in Windorf bei Passau sowie unserem Plattenzentrum (TopFix) in Hermsdorf und der Fertigung von Unterbauprofilen (TopCon) in Nürnberg viel in unsere Zukunftsfähigkeit investiert. In den nächsten Jahren wird es nun darum gehen noch digitaler zu werden«, erklärt der neue GEschäftsführer Konrad Fritz. »Hier sehen wir eine große Herausforderung, aber auch große Chancen unsere Wertschöpfung weiter zu optimieren und dadurch noch besser für unsere Kunden zu werden. Auch werden wir unser Dienstleistungsportfolio weiter ausbauen.«

Damit ist nun die vierte Generation am Ruder und für weitere Familienpower ist gesorgt: Auch Dieter Ammons Sohn Michael übernimmt schrittweise Verantwortung, derzeit im Bereich der Tochterfirma für Insektenschutz, K-Profilsysteme. Tochter Stefanie ist für den Bereich Marketing verantwortlich. Dieter Ammon will sich auch in den nächsten Jahren noch in die Unternehmensgruppe einbringen.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »