Startseite » Branche » News »

Neuer Termin im Juli: Auch Fensterbau und Holz-Handwerk verschoben

Neuer Termin im Juli
Auch Fensterbau und Holz-Handwerk verschoben

Messegeschehen_allgemein
Das Messeduo Holz-Handwerk und Fensterbau Frontale in Nürnberg wird auf den 12. bis 15. Juli verschoben. Foto: NürnbergMesse GmbH

Nach längerer Hängepartie und vermehrten Absagen großer Unternehmen wird nun auch das Messedoppel Holz-Handwerk und Fensterbau Frontale verschoben. In Abstimmung mit den Ausstellern haben sich die Veranstalter, die NürnbergMesse und der VDMA Holzbearbeitungsmaschinen, für eine Neuterminierung entschieden. Die beiden Messen sollen nun vom 12. bis 15. Juli 2022 stattfinden.

»Messen dürfen zwar weiterhin stattfinden, die Unsicherheit unserer Kunden ist jedoch groß. Zudem sind vor dem Hintergrund des dynamischen Infektionsgeschehens kurzfristige Anpassungen oder Verschärfungen der gesetzlichen Vorgaben auf Bundes- und Landesebene leider nicht auszuschließen«, erläutert Petra Wolf, Mitglied der Geschäftsleitung bei der NürnbergMesse.

Mit der Neuterminierung der Fensterbau Frontale und der Holz-Handwerk im Sommer komme man dem Wunsch vieler Aussteller nach, 2022 einen Branchentreffpunkt anzubieten, wo »Networking und Business mit gutem Gefühl« stattfinden könnten.

Die Messe-Ampel von dds online bietet unseren Lesern zu jedem Zeitpunkt den Überblick über die aktuellen Messetermine.


Mehr Branchennews…

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]