Startseite » Branche » News »

Jedes fünfte Fenster kommt aus dem Ausland

News
Jedes fünfte Fenster kommt aus dem Ausland

Fenster aus dem Rahmenmaterial Kunststoff haben einen hohen Anteil an den zunehmenden Importen nach Deutschland. Symbolbild: Drutex
Fenster, die in deutschen Immobilien verbaut werden, kommen immer häufiger aus dem Ausland, insbesondere aus Polen und Österreich. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, die der Verband Fenster + Fassade (VFF) jetzt vorgelegt hat.

Demnach lag die Importquote für Fenster, die nach Deutschland eingeführt werden, 2014 bei 17,8 Prozent. Bis 2016 ist sie auf 21,3 Prozent angestiegen, mit einem überdurchschnittlichen Anteil von Kunststofffenstern. Dem gegenüber steht eine vergleichsweise geringe Exportquote von rund 9,3 Prozent für 2014 mit rückläufiger Tendenz auf 9,0 Prozent im Jahr 2016.
Mit 60 Prozent Anteil am Gesamtimport und einem Anteil von 75,2 Prozent am Import von Kunststofffenstern ist Polen 2016 das mit Abstand wichtigste Importland. Die Gesamtmenge der Importe aus Polen lag im vergangenen Jahr bei 1,76 Millionen Fenstereinheiten (FE). An zweiter Stelle folgt Österreich mit 0,51 Millionen FE und einem Importanteil von 17,4 Prozent. Geringer fiel laut Befragung die Importquote für Außentüren aus. Sie lag 2016 leicht ansteigend bei 11,2 Prozent und damit um 0,5 Prozent niedriger als die leicht sinkende Exportquote von 11,7 Prozent.
Laut den aktuellen Zahlen, die von der B+L Marktdaten GmbH aus Bonn erhoben wurden, betrug die Fensterproduktion im Jahr 2016 in Deutschland 11,94 Millionen Fenstereinheiten á 1,3 x 1,3 Meter. Die Zahl der produzierten Außentüren betrug 1,39 Millionen. Beide Zahlen liegen damit unter dem Stand von 2014, als die Studie erstmalig nach demselben Verfahren durchgeführt wurde.
Die Studie »Produktion Fenster und/oder Außentüren in Deutschland inklusive Im- und Export« ist auch einzeln für Fenster und Außentüren sowie in Deutsch und Englisch beim VFF unter shop.window.de oder per E-Mail an vff@window.de erhältlich.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]