Startseite » Branche » News »

Investor Auctus steigt bei Bürkle ein

News
Investor Auctus steigt bei Bürkle ein

Der Münchner Investor Auctus steigt beim Maschinenbauer Robert Bürkle ein. Wie jetzt die Bürkle-Geschäftsleitung mitteilte, übernimmt Auctus die Mehrheitsanteile des holländischen Investmentunternehmens Nimbus. Die Vertragsunterzeichnung erfolgte vorbehaltlich der noch ausstehenden Bewilligung durch das Kartellamt.

Die Münchner Investmentspezialisten vertrauen auf die sehr positive Unternehmensentwicklung und den weiteren Ausbau der Bürkle-Gruppe, heißt es in der Mitteilung weiter. Die strategischen Planungen zur Wertsteigerung und dem weiterem Wachstum in den nächsten Jahren würden vollumfänglich unterstützt.

Bürkle ist einer der führenden Hersteller von Maschinen, Systemen und Anlagen im Bereich der Pressen- und Beschichtungstechnologie. Die Kernkompetenzen liegen im Engineering von kundenspezifischen Lösungen für ein breites Anwendungsfeld in unterschiedlichen Marktsegmenten. Dazu gehört die holzwerkstoffverarbeitende, die Photovoltaik-, Elektronik-, Plastikkarten- und Dämmstoffindustrie. Die Gruppe beschäftigt weltweit 449 Mitarbeiter und produziert an drei Standorten, in Freudenstadt, in Mastholte und in Shanghai.

Mehr lesen über Bürkle

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »