Startseite » Branche » News »

IMM: Die Welt zu Gast in Köln

News
IMM: Die Welt zu Gast in Köln

imm_19_032_022_web.jpg
IMM Cologne und LivingKitchen zeigten nicht nur interantionale Möbel- und Küchentrends, sondern zogen auch so viele ausländische Besucher an wie noch nie Foto: Koelnmesse

Insgesamt 150.000 Besucher ließen sich von den Einrichtungs- und Küchenwelten auf IMM und LivingKitchen inspirieren. Mit einem Anteil von 52 Prozent ausländischer Fachbesucher präsentierte sich das Messeduo so global wie nie zuvor. Insgesamt kam damit mehr als jeder zweite Fachbesucher aus dem Ausland. Die Besucher kamen aus 145 Ländern.

Treffpunkt für die Branche aus aller Welt

Gut entwickelt haben sich vor allem die Besucherzahlen aus Übersee: Signifikante Steigerungen bei den Fachbesuchern gab es aus China (plus 23 Prozent), Nordamerika und Kanada (plus 15 Prozent) sowie Südamerika, das insgesamt ein Plus von 29 Prozent verzeichnen konnte.

Aber auch bei den Besuchern aus dem europäischen Ausland registrierte das Messedoppel ein Plus. Deutlich mehr Branchenprofis kam dieses Jahr aus Griechenland (plus 31 Prozent), Irland (plus 30 Prozent) und Portugal (plus 31 Prozent) zur IMM Cologne und LivingKitchen. Aber auch Spanien entwickelte sich mit einem leichten Plus von 4 Prozent positiv. Sehr erfreulich war mit einem Zuwachs von 13 Prozent die Entwicklung der Besucher aus Osteuropa.

»Dieses Ergebnis unterstreicht einmal mehr, dass Köln für die globale Einrichtungswelt der ‚place to be‘ ist«, zieht Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse, Bilanz.

LivingKitchen so international wie nie

Sieben Tage lang zeigten 217 Aussteller aus 28 Ländern auf der LivingKitchen in Köln, wie viel Innovationskraft, Designanspruch und Qualität in der Branche und der Messe steckt. Mit einem Auslandsanteil von 53 Prozent präsentierte sich die Veranstaltung wieder sehr international. Ob innovative Herstellerpräsentationen, Weltpremieren neuer Küchenmöbel, Hausgeräte, Zubehör oder dem inspirierenden Eventprogramm – der hervorragende Mix rund um das Thema Küche und Kochen sorgte für kontinuierliche Frequenz von Besuchern an allen Messetagen und für zufriedene Gesichter bei den Ausstellern. An den Publikumstagen informierten sich 50.000 Endverbraucher, davon auch viele aus den Nachbarländern Belgien und den Niederlanden, über die Trends der kommenden Saison. »Es war eine erfolgreiche und begeisternde LivingKitchen 2019, die Lust auf mehr macht!“, so Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche (AMK).

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »