Startseite » Branche » News »

IMM Cologne erwartet zweistelligen Zuwachs

News
IMM Cologne erwartet zweistelligen Zuwachs

Die IMM Cologne im Januar 2018 scheint ein glanzvolles Möbeljahr einzuläuten, denn die bereits gebuchte Ausstellungsfläche übertrifft alle Erwartungen der Messemacher aus Köln. »Mit Blick auf den vergleichbaren Vorjahreszeitraum (2016) verzeichnen wir einen insgesamt zweistelligen Zuwachs, und zwar in Bezug auf die Aussteller-Zahlen wie auch auf die gebuchten Flächen«, so Arne Petersen, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement. Fast alle Hallen seien bereits voll belegt, sowohl in den designorientierten Pure-Bereichen als auch in den Hallen, in denen sich die unteren und mittleren Preissegmente präsentierten. Getrieben werde diese positive Entwicklung von einem prozentualen Anmeldezuwachs aus dem Ausland in zweistelliger Höhe, so die Kölnmesse.

Neben den zahlreichen wiederkehrenden Ausstellern der Vorjahre sei ein deutlich gesteigertes Interesse von Ausstellern aus Ost- und Südosteuropa, und zwar insbesondere aus Polen, Griechenland und der Türkei festzustellen. Bei Ausstellern aus Italien, Spanien und Portugal gebe es ebenfalls zweistellige Zuwächse zu vermelden.

Insgesamt erwarten die Kölner über 1.200 Aussteller, davon über 70 Prozent aus dem weltweiten Ausland.

Weiter Infos auf www.imm-cologne.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »