Startseite » Branche » News »

Homag peilt Milliarde an

News
Homag peilt Milliarde an

Die Homag Group, Schopfloch, hat im dritten Quartal 2015 ihre positive Entwicklung fortgesetzt. Das zum Dürr-Konzern gehörende Unternehmen erhöhte seinen Auftragseingang zwischen Juli und September 2015 um rund elf Prozent auf 257,2 Mio. Euro (Vorjahr: 231,4 Mio. Euro). Der Umsatz stieg um gut zwölf Prozent auf 259,8 Mio. Euro (Vorjahr: 231,4 Mio. Euro).

In den ersten neun Monaten dieses Jahres konnte die Gruppe beim Auftragseingang um knapp elf Prozent auf 814,7 Mio. Euro (Vorjahr: 735,0 Mio. Euro) und beim Umsatz um über 15 Prozent auf 763,9 Mio. Euro (Vorjahr: 661,9 Mio. Euro) zulegen.
„Wir haben uns insbesondere in Nordamerika und in Westeuropa gut entwickelt“, erklärte der Vorsitzende des Vorstands Pekka Paasivaara.
Für das Gesamtjahr hat Homag seine Prognose angehoben und will jetzt sowohl beim Auftragseingang als auch beim Umsatz mindestens eine Milliarde Euro erreichen.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]