Startseite » Branche » News »

Homag Group weiterhin auf Wachstumskurs

News
Homag Group weiterhin auf Wachstumskurs

Nach dem erfolgreichen Geschäftsjahr 2010 möchte sich die Homag Group schrittweise wieder dem Geschäftsvolumen in den Rekordjahren vor der Wirtschaftskrise nähern. Das teilte Vorstandssprecher Rolf Knoll am 31. März 2011 auf der Bilanzpressekonferenz in Stuttgart mit. Mit der wieder leicht gestiegenen Mitarbeiterzahl zum 31. Dezember 2010 von 5.051 Mitarbeitern (Vorjahr 4954) sieht sich der Konzern für das Geschäftsjahr 2011 gut gerüstet.

Im Geschäftsjahr 2010 steigerte die Gruppe ihren Umsatz um 37 Prozent auf 718 Millionen Euro und übertraf damit die vom Vorstand im Jahresverlauf bereits mehrfach nach oben korrigierte Umsatzprognose. Der Auftragseingang verbesserte sich um 31 Prozent auf 541 Millionen Euro (Vorjahr 413). Ebenfalls deutlich verbessert hat sich die Ertragslage, wobei das Ergebnis nochmals von einem außerordentlichen Aufwand für die Restrukturierungen in Höhe von 4,4 Millionen Euro (Vorjahr 12,4) belastet wurde, in dem auch einige vorgezogene Maßnahmen enthalten sind. Vor diesem außerordentlichen Aufwand und vor dem Ergebnis aus der Mitarbeiterbeteiligung (-6,9 Millionen Euro /Vorjahr +2,0) ist das EBITDA auf 65,1 Millionen Euro (15,6) gestiegen. Auf gleicher Basis beläuft sich das EBIT auf 36,4 Millionen Euro (-10,2) und das EBT auf 25,6 Millionen Euro (-19,4). Nach außerordentlichem Aufwand und nach dem Ergebnis aus der Mitarbeiterbeteiligung beläuft sich das EBT auf 14,4 Millionen Euro (-29,8).
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]