Startseite » Branche » News »

Holzma übergibt Smart an Kinderkrebshilfe

News
Holzma übergibt Smart an Kinderkrebshilfe

Bei der Übergabe (v. l.): Josef Eibl mit Sohn; Johanna Ohlenforst und Ulrike Eckhart von der Kinderkrebshilfe, Erstnutzer Gabriel Kinanga, Landrat Heinrich Trapp, Holzma-Geschäftsführer Holger Bomm, Kassiererin Ute Numberger, von der Kinderkrebshilfe und Bürgermeisterin Elisabeth Kobold, freuen sich über den neuen Smart
Ende März hat der zur Homag Group gehörende Sägenhersteller Holzma einen Smart offiziell an die Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landshut-Landau übergeben. Aus allen Vorschlägen, die im Rahmen des »Holzma Treff 2012« eingegangen waren, entschied sich die Jury für den Verein, der mit sieben aktiven Vorständen derzeit insgesamt 75 Familien mit krebskranken Kindern betreut. Den Holzma-Smart können die Familien vor allem für die vielen Fahrten zwischen Wohnort und Klinik gut gebrauchen.

Eingereicht hatten den Vorschlag der Schreiner Josef Eibl aus Aham in Niederbayern und sein Mitarbeiter Robert Wölflick. Eibls Reaktion auf die freudige Nachricht von Holzma: »Naaaa, des glaub I jetzt need“!
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]