Startseite » Branche » News »

Loba- und Wakol-Lager in der Rhein-Neckar-Region: Hockenheim ersetzt Mannheim

Loba- und Wakol-Lager in Rhein-Neckar-Region
Hockenheim ersetzt Mannheim

LOBA_Wakol_Hockenheim_Lager_web
Loba und Wakol bieten ihren Kunden im Lager in Hockenheim ein vielseitige Produktpalette für die Verlegung und Oberflächenbehandlung. Foto: Loba/Wakol

Die Unternehmen Loba mit Sitz in Ditzingen und Wakol aus Pirmasens eröffnen einen gemeinsamen Lagerstandort in der Region Rhein-Neckar. Dieser befindet sich bei der Holz Adrian GmbH in der Industriestraße 14 in Hockenheim. Bereits seit dem 2. Mai werden dort sämtliche Produkte für die Untergrundvorbereitung, Verlegung und Oberflächenveredelung im Lager vorgehalten. Die Zusammenarbeit mit Dr. Keller in Mannheim wurde beendet.

Eine Abholung von bestellten Waren ist zu den normalen Öffnungszeiten von Holz-Adrian, montags bis freitags von 7:30 bis 16:30 Uhr, möglich. Ansprechpartner für Loba- und Wakol-Kunden vor Ort im Lager ist Timo Münkel, Tel. (0620)2278569, timo.muenkel@holz-adrian.de. Die Produktberatung übernehmen Jochen Schaub, Tel. (0174)3488-137 (Loba), und Dennis Groß, Tel. (0174)4013231 (Wakol).

Zusätzlich bieten beide Unternehmen einen anwendungstechnischen Service an: Thomas Mann, Tel. (0174)3488-130 (Loba) und die Hotline von Wakol, Tel. (06331)8001-187, stehen für technische Auskünfte zur Verfügung. Loba und Wakol entwickeln, produzieren und vertreiben Verlegewerkstoffe und Produkte zur Gestaltung, Veredelung und Pflege von Parkett und Holzfußböden.


Mehr Branchennews…

 

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]