Startseite » Branche » News »

Hessische Fenstertage 2008 mit 100 Teilnehmern

News
Hessische Fenstertage 2008 mit 100 Teilnehmern

Die diesjährigen Hessischen Fenstertage in Bad Wildungen (7./8. November 2008) standen ganz im Zeichen der EnEV 2009 bzw. perspektivisch der EnEV 2012 und den sich daraus abzuleitenden Herausforderungen für die Fensterbauer. Rund einhundert Teilnehmer aus Hessen, aber auch den angrenzenden Bundesländern waren der Einladung HessenTischler gefolgt und informierten sich zwei Tage lang über Trends der Branche. Thematisch ergänzt wurde die Tagung traditionsgemäß durch eine umfangreiche Produktausstellung rund um das Fenster.

Im Rahmen eines Impulsreferats informierte der Leiter der Technischen Beratung im Fachverband Glas Fenster Fassade Baden-Württemberg, Reiner Oberacker, über den aktuellen Stand der EnEV und zukünftige Anforderungsniveaus. Daran anschließend wurden die jeweiligen Lösungsansätze für Holz und Kunststofffenster, sowie für die Glas und Beschläge unter Mitwirkung von Diplom-Holzwirt Eike Gehrts (Verband Fenster und Fassade), Georg Wenk (Veka AG,) Dipl.-Ing. Johannes Trampert (Siegenia-Aubi) und Dr.-Ing. Tobias Plessing (Interpane) engagiert und teilweise durchaus kontrovers diskutiert.
Für insgesamt vier Workshops zu den Themen »Problemlösungen im Spannungsfeld von Denkmalschutz und Energieeinsparung«, Bau und Vertragsrecht«, »Wie man heute erfolgreich Fenster verkauft« sowie »Spezifikation und Identifizierung von Meranti« standen ausgewiesene Experten als fachkundige Referenten den handwerklichen Fensterbauern Rede und Antwort.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »