Startseite » Branche » News »

Bundesverband ProHolzfenster: Heinz Blumenstein geht

Bundesverband ProHolzfenster
Heinz Blumenstein geht

03_Blumenstein_Appelhans_ausschnitt.jpg
Kämpfer für Holzfenster: Eduard Appelhans verabschiedet Heinz Blumenstein (r.)

Der Bundesverband ProHolzfenster hat auf seinem Jahreskongress Mitte Mai in Melle seinen langjährigen Geschäftsführer Heinz Blumenstein in den endgültigen Ruhestand verabschiedet. Blumenstein hatte im Anschluss an sein Berufsleben bei Winkhaus die Geschäftsführung des BPH übernommen und diesen die vergangenen Jahre geführt. Mit Leidenschaft und Zielstrebigkeit lenkte er seit 2006 die Geschicke des Verbands. Unter seiner Führung entwickelte sich eine enge  Zusammenarbeit mit weiteren Verbänden und Institutionen, nicht nur im Fenster- und Holzbau.

Für die Zukunft sieht sich der Bundesverband ProHolzfenster personell gut aufgestellt. Für Heinz Blumenstein rückt mit Rainer Rutsch ein Architekt und Fensterbauer ins Spitzengremium des BPH nach, der im eigenen Betrieb das Ziel der CO2-neutralen Fensterproduktion erfolgreich umgesetzt hat. Karsten Häber ist ebenfalls wieder im Vorstand. Als Geschäftsführer fungiert in Personalunion der einstimmig wiedergewählte Verbandsvorsitzende Eduard Appelhans. Die Bildung eines Juniorenbeirats, die in der Mitgliederversammlung angeregt wurde, soll künftig speziell die Interessen und Perspektiven der jüngeren Generation im Verband verankern.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]