Startseite » Branche » News »

Heesemann liefert Maschinen an Ikea

News
Heesemann liefert Maschinen an Ikea

Die Karl Heesemann Maschinenfabrik, Bad Oeynhausen, hat drei Hochleistungsschleifmaschinen an Ikea Industry im polnischen Lubawa geliefert. Zu den Maschinen zählt neben einer Strukturiermaschine vom Typ »BM 8« eine Kalibrierstraße bestehend aus einer von unten schleifenden und einer von oben schleifenden »LSM 8« mit jeweils vier Kontaktwalzenaggregaten.

Die BM 8 kann Zylinderbürsten in verschiedenen Ausführungen zum Strukturieren und Schleifen aufnehmen. Diese können auch schräg gestellt werden oder quer zur Vorschubrichtung oszillieren. Die LSM-Baureihe ist mit bis zu sechs Aggregaten ausgestattet und lässt sich flexibel einsetzen, sei es zum Schleifen von furnierten Teilen, zum Kalibrieren und Schleifen von Massivholz, Platten oder Parkett und auch zum Lackzwischenschliff oder zur Hochglanzproduktion.
Ikea Industry ist der weltweit größte Hersteller von Holzmöbeln und ein integrierter Bestandteil der Ikea-Gruppe. Das Unternehmen unterhält 44 Produktionsstätten in elf Ländern mit etwa 19.000 Mitarbeitern. Jedes Jahr produzierte Ikea Industry mehr als 100 Mio. Möbelstücke.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »