Startseite » Branche » News »

Gute Auftragslage bei Ladenbauern

News
Gute Auftragslage bei Ladenbauern

DLV-Geschäftsführer Dr. Wolfram Krause: »Der Handel investiert wieder mehr in die Attraktivität seiner Flächen.«
Die deutschen Ladenbauer machen weiterhin gute Geschäfte, dass hat der Deutsche Ladenbauverband DLV in seiner Branchenumfrage festgestellt. Demnach beurteilen rund 60 Prozent der befragten Ladenbauunternehmen die Geschäftslage nach dem zweiten Quartal 2011 als gut. Vor einem Jahr waren es weniger als 20 Prozent. Die Trendwende kam laut DLV im zweiten Quartal 2010. Seitdem liege der Auftragseingang konstant auf hohem Niveau. Außerdem rechnet die Branche damit, dass diese positive Entwicklung bis Jahresende und darüber hinaus anhält. Die Preisentwicklung sei trotz steigender Rohstoffpreise relativ stabil.

Vor diesem Hintergrund steht laut DLV auch die Suche nach qualifiziertem Personal. Etwa 60 Prozent der Betriebe wollen neue Mitarbeiter einstellen. Viele Betriebe würden auch die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern im eigenen Haus verstärken. Der Branchenverband DLV umfasst derzeit 131 Mitglieder, sowohl Ladenbau-Unternehmen als auch relevante Zuliefer- und Dienstleistungsbetriebe.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »