Startseite » Branche » News »

Großer Bahnhof in Nürnberg

News
Großer Bahnhof in Nürnberg

Das Messegelände platzt regelmäßig aus allen Nähten, wenn sich die Branche zur Messe Holz-Handwerk in Nürnberg trifft. Die Veranstaltung geht in diesem Jahr mit neuen Öffnungszeiten und einem breiten Rahmenprogramm an den Start.

Bis auf den letzten Quadratmeter sind die Hallen belegt, wenn die Holz-Handwerk am Mittwoch, den 16. März 2016 im Messezentrum Nürnberg ihre Tore öffnet. Die Fachmesse setzt alle zwei Jahre Maßstäbe in der handwerklichen Holzbe- und -verarbeitung und wird in diesem Jahr erneut zum bedeutendsten Branchentreff in Europa. Das Angebotsspektrum der über 500 Aussteller umfasst Werkzeuge, Holzbearbeitungsmaschinen, Geräte, Werkstoffe, Beschläge, Software – kurzum alles, was Schreiner und Zimmerer für ihre tägliche Arbeit benötigen. Die Holz-Handwerk wird veranstaltet vom VDMA Holzbearbeitungsmaschinen und der NürnbergMesse GmbH. Mitträger sind der Fachverband Schreinerhandwerk Bayern und der Fachverband des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels e.V. (FDM).

Neben dem umfassenden Ausstellungsangebot erwartet die Besucher ein spannendes Rahmenprogramm, das aktuelle Themen und Entwicklungen aufgreift. Eines dieser Themen ist der Fachkräftemangel. Dem begegnen die Messemacher mit dem Holz-Handwerk Campus im Foyer der Halle 12. Dieses konzentrierte Forum der führenden Fach-, Meister- und Hochschulen ist Anlaufstelle für den Nachwuchs und informiert Aussteller und Besucher über Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung.
Seit der Veranstaltung 2014 gibt es den Gemeinschaftsstand Junge innovative Unternehmen, der durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Mit finanzieller Unterstützung des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) haben auch 2016 wieder deutsche Newcomer die Möglichkeit, ihre vielversprechenden Neuentwicklungen einem qualifizierten Fachpublikum vorzustellen und auf einer Leitmesse ihrer Branche wertvolle Kontakte zu knüpfen.
Unter dem Slogan »Entdecken. Erleben. Machen.« wird auf der Holz-Handwerk auf einer großzügigen Sonderfläche ein aktuelles Trendthema präsentiert. Neben dem inspirierenden Charakter geht es hierbei immer auch um Tipps zur konkreten Umsetzung.
Die Sonderschau »DesignObjekt – ObjektDesign« des Fachverbandes Schreinerhandwerk Bayern steht in diesem Jahr unter dem Motto Licht & Farbe – Schreiner gestalten Lebensräume. Sie greift dadurch den gestalterischen Aspekt des Schreinerhandwerks auf, der für viele Betriebe an Bedeutung gewinnt. Neu in diesem Jahr ist der zentrale Standort der Sonderschau im Foyer Eingang Mitte, wo die Berater des FSH Bayern auf deutlich größerer Fläche für individuelle Gespräche zur Verfügung stehen. Die Sonderschau öffnet bereits um 9 Uhr, also eine Stunde vor dem offiziellen Messebeginn, und lädt so zu einem inspirierenden Start in den Messetag ein. –HJG

Holz-Handwerk 2016

Wann: Mittwoch, 16. bis Samstag, 19. März 2016 parallel zur FachmesseFensterbau/Frontale
Wo: Messezentrum Nürnberg
Öffnungszeiten: 10:00 bis 19:00 Uhr, Samstag bis 17:00 Uhr

Die Messe-App

 

In der Holz-Handwerk-App lassen sich Aussteller und Produkte in einer Merkliste speichern. Ein dynamischer Hallenplan hilft bei der Orientierung vor Ort.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »