Startseite » Branche » News »

GD Holz und FSC Deutschland wollen enger zusammen arbeiten

News
GD Holz und FSC Deutschland wollen enger zusammen arbeiten

Die Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GD Holz) und der Forest Stewardship Council (FSC) wollen künftig enger zusammenarbeiten und sich im Zertifizierungsprozess bei Fragen abstimmen. Das haben FSC Geschäftsführer Dr. Uwe Sayer und GD Holz Geschäftsführer Thomas Goebel anlässlich der jetzt beginnenden GD Holz Gruppenzertifizierung nach FSC-Standards beschlossen.

Das Interesse der GD Holz-Mitglieder an der Gruppenzertifizierung sei sehr hoch. Daher begrüßt der GD Holz die laufende Initiative des FSC, die Kriterien zur Beteiligung an der Gruppenzertifizierung zu modifizieren und damit auch etwas größeren Unternehmen die Teilnahme an diesem Prozess zu ermöglichen. Für die kommenden Monate erwägen beide Organisationen, im Rahmen der Gruppenzertifzierung einen gemeinsamen »Chain of Custody«-Workshop zu organisieren.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »