Startseite » Branche » News »

Ganter Interior erzielt erneut Umsatzrekord

News
Ganter Interior erzielt erneut Umsatzrekord

Das weltweit tätige Laden- und Innenausbauunternehmen Ganter Interior, Waldkirch, hat sein zwanzigstes Geschäftsjahr mit einem neuen Umsatzrekord abgeschlossen. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte der Gruppenumsatz um rund 15 Prozent auf 126 Millionen Euro (Stichtag 30.6.) gesteigert werden. In den letzten zehn Jahren ist der Umsatz des inhabergeführten Unternehmens durchschnittlich um 32 Prozent pro Jahr gestiegen.

Positiv ist auch die Entwicklung der internationalen Tochtergesellschaften, die sich weiter etablieren und entsprechende Anteile zum Umsatz beitragen. »Im vorletzten Jahr haben wir die Strukturen der Ganter Interior-Gruppe optimiert und die internationale Zusammenarbeit untereinander weiter verbessert. Das hat sich im vergangenen Jahr ausgezahlt. Mit dieser Aufstellung unterstützen wir unsere global agierenden Kunden noch besser«, erklärt Luis Weiler, Geschäftsführer International und Marketing, den Erfolg.
Neben dem klassischen Laden- und Innenausbaugeschäft für Einzelhändler und globale Marken wächst das Geschäft in einer weiteren Sparte. Ganter Interior baut in den letzten Jahren immer mehr anspruchsvolle Wohnräume als Generalunternehmer für Privatkunden aus, von denkmalgeschützten Villen mit klassischem Interior über noble Chalets, bis hin zu Lofts mit über 1.500 Quadratmetern.
Die Ganter-Gruppe zählt aktuell 353 Mitarbeiter, nach 345 Mitarbeitern im letzten Jahr. Die Ausbildungsquote des Unternehmens lag bei durchschnittlich 10,5 Prozent. Momentan sind 30 Auszubildende in kaufmännischen und technischen Ausbildungsberufen bei Ganter beschäftigt.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »