Startseite » Branche » News »

Furniture Club: mit Digitalstrategie auf Kundenfang

News
Furniture Club: mit Digitalstrategie auf Kundenfang

FurnitureClub_neue_Webseite_web.jpg
Mit einer überarbeiteten Webseite und vielen digitalen Tools wirbt der Furniture Club um internationale Kunden für seine Mitglieder Foto: Furniture Club

Der Furniture Club will internationale Kunden gezielter nach den Kompetenzbereichen der Mitglieder sowie vermehrt digital ansprechen: Die neu gestaltete Homepage, eine stärkere Präsenz des Furniture Club auf LinkedIn sowie digitale Vertriebstools wie eine gemeinsame Virtual-Reality-Lösung für die Präsentation von Einrichtungsllösungen für Mikroapartments sollen hierzu einen Beitrag leisten. Internationale Kontakte sollen u.a. mittels Videokonferenzen vertieft oder aufgebaut werden. Außerdem wollen die Furniture Club-Mitglieder verstärkt Vertriebsexperten zur Erschließung neuer Märkte gemeinschaftlich einsetzen.

Neben Möbeln für den Handel sollen auch Einrichtungslösungen für Mikroapartments, Serviced Apartments, Ferienimmobilien, Hotels oder Schiffe sowie Innovationen der Zulieferer für die Möbelindustrie und den Innenausbau stärker vorgestellt werden.

www.furnitureclub.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »