Startseite » Branche » News »

Festool-Truck bereist Deutschland

News
Festool-Truck bereist Deutschland

Leistungsstarke Akku-Werkzeuge stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Roadshow unter dem Motto »Festool unplugged«
Mit seinem speziell dafür ausgestatteten Roadtruck bereist der Werkzeughersteller Festool im Mai und Juli verschiedene deutsche Städte. Die Roadshow unter dem Motto »Festool unplugged« startet vom 11. bis 31. Mai im Norden Deutschlands. Vom 1. bis 29. Juli ist der Süden Deutschlands an der Reihe.

Schwerpunktthema bei der Roadshow ist in diesem Jahr das aktualisierte Akku-Werkzeug-Programm. Dabei geht es um eine neue Generation von Werkzeugen mit noch mehr Ausdauer und exzellenten Arbeitsergebnissen beim Sägen, Bohren und Schrauben. Die Kombination aus 5,2 Ah-Hochleistungs-Akkupacks und bürstenloser EC-TEC-Motorentechnologie sorgt für eine hohe Kraftentfaltung, mehr Effizienz und längere Lebensdauer.
Auf der Tour können sich die Besucher auch über das neue Auswahlsystem »PowerSelect« informieren. Es bietet viel individuelle Variationsmöglichkeiten. Ebenso haben die Besucher die Chance, Anwendungslösungen live zu erleben, Produkte selbst zu testen und Tipps und Tricks direkt vom HerstellerTeam zu bekommen.
Die einzelenen Termine der Roadsho können unter wwww.festool.de/roadshow abgefragt werden.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »