Startseite » Branche » News »

Festool – innovativste Marke für Elektrowerkzeuge 2011

News
Festool – innovativste Marke für Elektrowerkzeuge 2011

Festool-Geschäftsführer Dr. Sebastian Reschke (rechts) nimmt die Auszeichnung entgegen
Am 15. November 2011 erhielt der deutsche Hersteller Festool aus Wendlingen beim »Plus X Award« die höchste Auszeichnung »Most innovative brand 2011« in der Produktgruppe Elektrowerkzeuge. Dr. Sebastian Reschke, Geschäftsführer der Festool GmbH, nahm den Innovationspreis für Technologie, Sport und Life-Style in Düsseldorf entgegen. Der Plus X Award zeichnet Hersteller für den Qualitätsvorsprung ihrer Produkte aus.

In der Produktgruppe Elektrowerkzeuge vergaben die Jurymitglieder in diesem Jahr die meisten Gütesiegel an Festool. Der Akku-Bohrschrauber CXS, der Getriebe-Exzenterschleifer Rotex RO 90 DX und die Pendelstichsäge Carvex PSC 400 bekamen jeweils die Gütesiegel High Quality, Design und Bedienkomfort.
»Diese Auszeichnung zeigt unseren Kunden wieder einmal, dass sie sich auf die Marke Festool aus dem Hause der TTS verlassen können, nicht nur in Sachen Qualität, Design und Bedienkomfort, sondern insbesondere auch, wenn effektives und wirtschaftliches Arbeiten mit perfekten Arbeitsergebnissen gefragt ist«, sagte Reschke.
Dieses Jahr vergab der Plus X Award in 23 Produktgruppen die besondere Ehrung »Most innovative brand 2011«. Neben Festool kamen Marken wie BMW, Gira, Kettler, Geberit, Kesseböhmer, Q-Zells, Olympus, Navigon, Kenwood und Beurer zum Zug.
Weitere Informationen: www.festool.de und www.festool.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »