Startseite » Branche » News »

Fensterverbände unter neuer Führung

News
Fensterverbände unter neuer Führung

Foto:_Michaela_Hundertmark,_Michael_Mehle
Frank Lange ist seit 1. März neuer Geschäftsführer der Fensterverbände Foto: VFF

Am 1. März hat Dipl.-Wirtschaftsingenieur Frank Lange (50) die Nachfolge von Ulrich Tschorn als Geschäftsführer des Verbandes Fenster und Fassade (VFF) sowie der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren angetreten.

„Wir haben uns für Frank Lange als neuen Geschäftsführer der Fensterverbände entschieden, weil er ein ausgewiesener Branchen-Insider ist und weil er für die Fachabteilung Holz/Metall langjährig im VFF-Präsidium vertreten war und in dieser Zeit auch in diversen Arbeitsgruppen des VFF mitgearbeitet hat“, erläuterte VFF-Präsident Detlef Timm die Entscheidung. Timm führte mit Oskar Anders, dem Vorsitzenden der Gütegemeinschaft, die Verhandlungen und bereitete alles für die Leitungsgremien der Fensterverbände vor, die sich dann einstimmig für Frank Lange entschieden. Lange leitet den VFF zusammen mit Frank Koos, der wie bisher für Normung, Technik und internationale Aktivitäten zuständig ist.

Der Verband Fenster und Fassade hat seine Geschäftsstelle in Frankfurt/Main. Er ist die Fachorganisation von rund 350 Herstellern von Fenstern, Türen und Fassaden, System- und Handelspartnern und Montagebetrieben in Deutschland, die materialübergreifend Aluminium, Stahl, Holz, Kunststoff und Glas verarbeiten.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »