Startseite » Branche » News »

Fenster- und Türenhersteller Internorm wird 85

News
Fenster- und Türenhersteller Internorm wird 85

Zusammen mit knapp 1.400 Gästen feierte Internorm sein 85-Jahr-Jubiläum in einem der berühmtesten Konzertsäle der Welt, dem »Goldenen Saal« des Wiener Musikvereins
Mit einem großen Jubiläumsfest im Wiener Musikverein hat Internorm mit 1.400 Gästen das 85. Jahr in seiner Firmengeschichte gefeiert.

Im Jahr 1931 legte Eduard Klinger Senior in seinem Ein-Mann-Schlossereibetrieb in Linz den Grundstein – heute ist das zu 100 Prozent in Familienbesitz stehende Unternehmen die größte international tätige Fenstermarke Europas, einer der Technologie- und Innovationsführer der Branche und Arbeitgeber für 1.800 Mitarbeiter. Über 22,5 Millionen Fenster und Türen wurden an den drei Standorten Traun, Sarleinsbach und Lannach bis heute gefertigt.
Bei der Veranstaltung unter dem Motto »Tradition und Innovation« stand auch die Verleihung der goldenen Internorm-Awards für Vertriebspartner auf dem Programm. Dabei handelte es sich diesmal um »absolute Sonder-Awards«, wie Johann Pichler, Geschäftsführer der Internorm International, betonte. Im Rahmen der internationalen Vertriebspartner-Präsentationen wurden die jeweils besten Vertriebspartner aus den fünf Hauptmärkten Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich und Italien ausgezeichnet. Es siegten die BS Grabmann GmbH (Arbing, Österreich), die Schumacher & Merz GmbH (Balingen-Engstlatt, Deutschland), Pirmin Murer Falegnameria SA (Mendrisio, Schweiz), Accès Création Fermeture (Massieux, Frankreich) und Martocchi Serramenti (Chiavenna, Italien).
Das musikalische Highlight der Veranstaltung folgte mit dem »Internorm-Neujahrskonzert«, dargeboten vom berühmten Wiener Johann Strauss Orchester unter der Leitung von Dirigent Alfred Eschwé.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »