Startseite » Branche » News »

Eurobaustoff wächst in allen Sortimenten

News
Eurobaustoff wächst in allen Sortimenten

Mit einem Plus von 6,1 Prozent konnte die Kooperation Eurobaustoff, Bad Nauheim, auch im Jahr 2016 ihren Umsatz in den Sortimenten Holz und Bauelemente bereichsübergreifend deutlich ausbauen. Dabei hätten sich nahezu alle Sortimente besser als der jeweilige Markttrend entwickelt.

Nach Angaben der Kooperation gab es die höchsten Zuwächse bei Hobelware inklusive Konstruktionsholz mit einem Plus von 15 Prozent, gefolgt von den Bereichen Boden / Wand / Decke (+10 Prozent), Schnittholz (+6 Prozent), Holz im Garten (+6 Prozent) und Bauelemente inklusive Dachfenster (+5 Prozent). Schlusslicht waren diesmal aufgrund des Preisverfalls im Sperrholz die Plattenwerkstoffe. Hier betrug das Wachstum 4 Prozent.
Hartmut Möller, Geschäftsführer für die Warenbereiche der Eurobaustoff, zeigte sich erfreut, »dass dieser überdurchschnittliche Zuwachs mit den bestehenden Gesellschaftern und Lieferanten erzielt werden konnte«.
Der Aufbau und Ausbau des Beschaffungsmanagements für Holzprodukte und Bauelemente sei nahezu abgeschlossen. Alle wesentlichen Lieferanten seien gelistet, die Zentralläger seien bundesweit verfügbar und die restlichen Versorgungslücken würden durch die Holzlogistiker geschlossen. Diese konnten im Jahr 2016 ihren Umsatz um 48 Prozent steigern und sind bis auf die Region Süd nun ebenfalls bundesweit vertreten.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »