1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Branche » News »

Erfolgsmodell »Meistergründungsprämie NRW«

News
Erfolgsmodell »Meistergründungsprämie NRW«

Die Meistergründungsprämie des Landes Nordrhein-Westfalen ist ein erfolgreiches Instrument zur Förderung von Existenzgründungen in NRW. Seit ihrer Einführung im Jahre 1995 wurden laut Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH) rund 12000 Unternehmensgründungen unterstützt und rund 60000 Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen bzw. gesichert.

7500 Euro Zuschuss erhalten Handwerksmeisterinnen und -meister, die sich selbständig machen, einen Betrieb übernehmen oder sich an einem bestehenden Unternehmen beteiligen. Voraussetzung ist, dass mit der Gründung Arbeitsplätze geschaffen werden oder erhalten bleiben.
Alles Wissenswerte zur Prämie steht nun kurz zusammengefasst in der neuen Broschüre »Meister fördern«. Es wird geklärt, wer überhaupt Zuschusses bekommen kann, wie das Antragsverfahren abläuft, welche Unterlagen dabei eingereicht werden müssen und wie später die Existenz der Arbeitsplätze nachgewiesen werden kann. Die Broschüre gibt es kostenlos bei den Handwerkskammern und bei der LGH unter: E-Mail: luecke@lgh.de oder Fax: (0211) 30108-500.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]