1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Branche » News »

Entscheidung im Bundesfinale »Die Gute Form« naht

News
Entscheidung im Bundesfinale »Die Gute Form« naht

Entscheidung im Bundesfinale »Die Gute Form« naht
Der Schreibtisch »Oakupy« brachte Nils Steinbrugger den Landessieg in Rheinland-Pfalz ein
Das Bundesfinale zum renommierten Gestaltungswettbewerb »Die Gute Form« wird Ende Februar im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse IHM (24. Februar bis 1. März in München) entschieden. Der Wettbewerb erfreut sich seit Jahren einer hohen Anziehungskraft.

Im Zentrum stehen auch diesmal 22 Exponate, die den Prozess widerspiegeln, den die jungen Gesellinnen und Gesellen in drei Ausbildungsjahren durchlaufen haben. Ihre individuellen Entwürfe, kreativen Lösungen und die handwerklich anspruchsvolle Verarbeitung kennzeichnen alle Stücke, di, auf dem Stand von Tischler Schreiner Deutschland (TSD) zu sehen sein werden..
Ein Beispiel ist das Gesellenstück von Frederic Clausen aus Nordrhein-Westfalen. Er kreierte eigens eine Wortneuschöpfung. Denn der »Schumidor« entstand aus den Wörtern Schuh und Humidor. Das Möbel wurde für die Sonntagsschuhe eines modebewussten Liebhabers gebaut, begründete die Jury aus NRW die Prämierung ihres Landessiegers.
Doch nicht nur Gestaltungsaspekte sind ein Jury-Kriterium. Auch der handwerkliche Sachverstand spielt bei der hohen Qualität von Gesellenstücken eine tragende Rolle. Der Waschtisch aus Teakholz von Martin Lucas (Sachsen-Anhalt) beispielsweise zeugt von exzellenter Handwerklichkeit. Mit einem Massivholzmöbel für den Nassbereich hat Lucas eine ganz besondere Herausforderung gesucht.
Dass Möbeldesign viele Facetten hat, beweist auch Reingard Hesse (Berlin) mit ihrem zeitlosen Couchtisch. Für vielfältige Raumkonzepte passend, gestaltete sie ein Möbelstück in dem für Skandinavien typischen, schlichten Stil. Gleichzeitig schaffte sie einen Wert, der im Gegensatz zu den weit bekannteren Möbeln aus dem hohen Norden, Generationen überdauert. Sehr überzeugend, befand auch die Berliner Landesjury.
Mit welchen Highlights das Bundesfinale zur IHM (Halle B2, Stand 40F) darüber hinaus aufwartet, steht bereits vor dem offiziellen Messestart im Ausstellungskatalog unter www.tischler-schreiner.de. Die Preisverleihung findet am 1. März, um 14.30 Uhr, auf dem TSD-Messestand statt.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »