Startseite » Branche » News »

Tarifabschluss NRW: Einigung auf zweistufige Erhöhung

Tarifabschluss NRW
Einigung auf zweistufige Erhöhung

AdobeStock_tarifeinigung_web.jpg
Nach langwierigen Verhandlungen haben sich Verbände und IG Metall auf eine Tarifabschluss mit einer Laufzeit von 20 Monaten geeinigt. Foto: Marco2811 – stock.adobe.com

Die Verbände des nord-westdeutschen Tischlerhandwerks haben sich in der aktuellen Tarifrunde mit der IG Metall auf einen Abschluss mit einer Laufzeit von 20 Monaten geeinigt. Die Beschäftigten erhalten demnach eine Einmalzahlung in Höhe von insgesamt 300 Euro, auszahlbar spätestens zum 28. Februar 2022. Teilzeitbeschäftigte erhalten eine anteilige Einmalzahlung. Ab dem 1. April 2022 erhöhen sich die Entgelte dann um 2,5 Prozent. Der neue Ecklohn der Entgeltgruppe 6 erhöht sich damit auf 17,99 Euro.

Die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich ab dem 1. Januar 2022 wie folgt:

  • 1. Ausbildungsjahr: 700 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 810 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 910 €

Die Entgelttabelle sowie die Tabelle über Ausbildungsvergütungen können jeweils mit einmonatiger Frist, erstmals zum 31. Mai 2023 gekündigt werden.

Nicht nur der späte Verhandlungstermin war der Corona-Pandemie geschuldet – die gesamten Verhandlungen waren geprägt von der Frage, wie schwer einzelne Fertigungsschwerpunkte der Tischlerbetriebe, wie beispielsweise der Messe- und der Ladenbau, von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen sind. Ein weiterer zentraler Punkt war die Frage, wie sich die exorbitanten Steigerungen der Einkaufspreise von Holz, Holzwerkstoffen und weiteren Materialien innerhalb der ersten Jahreshälfte 2021 dauerhaft auf die Ertragslage auswirken werden.


Mehr Branchennews…

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »