News

Egger und Horatec rücken zusammen

Der österreichische Holzwerkstoffhersteller Egger und das auf die Fertigung von Möbelfertigteilen für das Handwerk und den Innenausbau spezialisierte Unternehmen Horatec rücken näher zusammen. Seit diesem Jahr hält die Egger-Gruppe 25,55 Prozent der Anteile an der Horatec GmbH mit Sitz im deutschen Hövelhof. Dieser Kapitalbeteiligung war eine jahrelange strategische Partnerschaft vorausgegangen.

Horatec beschäftigt derzeit rund 60 Mitarbeiter und erzielte im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 9,1 Mio. Euro. In den kommenden Jahren will das Unternehmen deutlich wachsen, erläutert Geschäftsführer Wolfgang Thorwesten: »Wir werden am Standort Hövelhof (DE) die Kapazitäten noch einmal ausbauen. Wir planen aktuell ein zweites Werk in unmittelbarer Nähe zum heutigen Standort, was uns ab 2016 eine Verdoppelung der Teilemenge ermöglichen wird.«
Für Egger ist die Unternehmensbeteiligung die Basis für die weitere enge Zusammenarbeit der beiden Unternehmen, betont Philipp Sprockhoff, Vertriebs- und Marketingleiter in Nord- und West-Europa: »Bereits in der Vergangenheit haben wir gemeinsam mit Horatec wegweisende Projekte, wie die eigens für das Tischler- und Schreinerhandwerk entwickelte Planungs- und Visualisierungssoftware Roomdesigner, erfolgreich umgesetzt. Nun wollen wir unser gemeinsames Potential weiter dazu nutzen, das Möbelfertigteilgeschäft auszubauen und den Handel zu stärken.«

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »