Startseite » Branche » News »

Dr. Kurt Schmalz erhält Rudolf-Diesel-Medaille

News
Dr. Kurt Schmalz erhält Rudolf-Diesel-Medaille

Schmalz-Rudolf-Diesel-Medaille_web
Dr. Kurt Schmalz (Mitte) nimmt die renommierte Rudolf-Diesel-Medaille vom Sprecher des Kuratoriums, Prof. Dr. Alexander J. Wurzer (links) und Laudator Dr. Christoph Münzer entgegen. Foto: J. Schmalz GmbH

Der geschäftsführender Gesellschafter der J. Schmalz GmbH, Dr. Kurt Schmalz, ist mit der renommierten Rudolf-Diesel-Medaille ausgezeichnet worden. Er überzeugte die Fachjury in der Kategorie »Nachhaltigste Innovationsleistung«. Die Übergabe der Medaille fand in den Hallen des frühen Förderers Rudolf Diesels, im MAN Museum in Augsburg statt.

»Ich bin unglaublich glücklich und stolz«, sagte der frisch geehrte Schmalz. Dieser Preis sei eine Bestätigung für unsere Innovationsarbeit und eine Auszeichnung für das gesamte Team. Bei Schmalz gehöre effizientes und ressourcenschonendes Wirtschaften von jeher zu den Grundprinzipien des Unternehmens aus Glatten, das Automatisierungslösungen auf Basis von Vakuumtechnik anbietet.

Die Rudolf-Diesel-Medaille, Europas ältester Innovationspreis, wird seit 1953 im Gedenken an den Innovator Rudolf Diesel an wirtschaftlich erfolgreiche, unternehmerische Innovationsleistungen verliehen.


Mehr Branchennews…

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]