1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Branche » News »

Dorma baut Präsenz in USA und Großbritannien aus

News
Dorma baut Präsenz in USA und Großbritannien aus

Dorma baut Präsenz in USA und Großbritannien aus
ADRS Solutions aus Cambridge ist auf dem britischen Servicemarkt zu Hause
Mit der Übernahme der beiden Unternehmen Advanced Entry Systems (AES) in den USA und ADRS Solutions in Großbritannien setzt Dorma seinen Wachstumskurs fort und positioniert sich weiter als weltweiter Partner für Zugangslösungen.

Seit 2010 hat Dorma damit 20 Akquisitionen getätigt. »Diese beeindruckende Anzahl belegt, wie ernst es uns ist mit unserem Anspruch ist, unser Serviceangebot und unsere Präsenz auszubauen, um näher bei unseren Kunden zu sein«, erklärt Dormas CEO Thomas P. Wagner.
ADRS Solutions ist ein etablierter Partner auf dem britischen Servicemarkt, dessen breite Angebotspalette sämtliche Leistungen von Wartung und Service über Modernisierungsarbeiten bis hin zur schnellen Realisierung von Rahmensystemen umfasst. Das Unternehmen mit Sitz in Cambridge beschäftigt derzeit 45 Mitarbeiter.
AES mit Sitz in Portland, Oregon, ist einer der größten unabhängigen Anbieter von Automatiktüren in der nordwestlichen Pazifikregion. AES vertreibt, installiert und wartet Automatiktüren, Drehtüren und zugehörige Produkte.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »