1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Branche » News »

Cobus und PinnCalc übernehmen Adulo

News
Cobus und PinnCalc übernehmen Adulo

Cobus und PinnCalc übernehmen Adulo
Drei in einem Boot: (v. l.) Carsten Pinn von PinnCalc, Adulo-Gründer Michael Szarny und Wilhelm Mormann von Cobus Concept
Die Cobus-Gruppe aus Rheda-Wiedenbrück und PinnCalc aus Eckernförde übernehmen zum 1. Mai die Adulo GmbH in Hettstadt bei Würzburg. Die Übernahme sei eine strategische Entscheidung gewesen, heißt es in einer Mitteilung, denn die im Fenster- und Türenmarkt fest etablierte Softwarelösung von Adulo ergänze die Produktportfolios beider Unternehmen perfekt. Adulo, Cobus und PinnCalc arbeiten bereits seit mehr als 15 Jahren partnerschaftlich zusammen.

Der Name Adulo bleibt als etablierte Marke erhalten und wird zum neuen Firmennamen Adulo Solutions GmbH erweitert. Geführt wird das Unternehmen von Carsten Pinn. Er zeichnet verantwortlich für das operative Handwerksgeschäft und das Personal. Wilhelm Mormann übernimmt ergänzend die Verantwortung für das Industriegeschäft und die Finanzen.
Das Team der Adulo, bestehend aus den Gründern Michael Szarny und Stefan Klüpfel sowie 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bleibt dem neuen Unternehmen vollständig erhalten.
Cobus entwickelt seit vielen Jahren mit inzwischen mehr als 100 Mitarbeitern CAD/CAM- und ERP-Systeme für Unternehmen mit industrieller Organisation. Ein Branchen-Fokus liegt auf der Microbranche Holzhaus- und Holzzimmertüren.
PinnCalc berät seit 25 Jahren bundesweit Tischler und Schreiner in jeder Betriebsgröße und betreut mittlerweile über 5.000 Anwenderbetriebe. Der Fenster-Designer von Adulo ist dabei nicht nur bei reinen Fensterbaubetrieben und im Bauelementehandel im Einsatz, sondern vor allem auch in Mischbetrieben, die sowohl Möbel als auch Fenster bauen.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »