Startseite » Branche » News »

Bürkle strukturiert um

News
Bürkle strukturiert um

Die Robert Bürkle GmbH organisiert ihre Geschäftsfelder neu. Bis Ende des zweiten Quartals 2010 soll das Unternehmen in fünf Business Units gegliedert werden. Diese sind: Photovoltaik (Leitung Detlev Koch), Oberfläche ehemals Holzbearbeitungsmaschinen (Leitung Ralf Spindler), Plastikkarten und Multilayer (Leitung Michael van Loo), Produktion (Leitung Jürgen Brenner) sowie Produzierende Beteiligungen in China (Leitung Heinrich Kleuren). Der Verwaltungsbereich (Leitung Marco Spindler) untersteht der Geschäftsleitung direkt. Die Umstrukturierung sei nötig geworden, da die Produktvielfalt des Spezialisten für Hightechpressen und Laminieranlagen in den vergangenen Jahren stark gewachsen ist, heißt es in einer Pressemitteilung.

Auch personell hat die Bürkle-Geschäftsleitung reagiert. Neu ins Unternehmen kommt Detlev Koch. Er wird ab 1. Juni das Geschäftsfeld Photovoltaik leiten und als Geschäftsführer die beiden Geschäftsführer Ralf Spindler und Hans-Joachim Bender unterstützen. Heribert Tölle, Niederlassungsleiter der WM Wild Maschinen, übernimmt ab sofort zusammen mit dem bisherigen Geschäftsführer Jürgen Brenner auch die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft Junker Förderanlagen GmbH in Paderborn. Gleichzeitig werden die beiden Gesellschaften umbenannt: Aus Junker Förderanlagen GmbH wird die Robert Bürkle Automation GmbH und aus WM Wild Maschinen Zweigniederlassung der Robert Bürkle GmbH wird die Robert Bürkle GmbH, Niederlassung Mastholte.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »