Startseite » Branche » News »

Branchentag Holz dehnt Ausstellungsfläche aus

Wieder in Präsenz
Branchentag Holz dehnt Ausstellungsfläche aus

Halle_8,_15_m_lichte_Deckenhöhe
Die Halle 8 der Koelnmesse bietet ausreichend Platz für einen Branchentag unter AHA-Regeln. Foto: Koelnmesse

Am 9. und 10. November 2021 findet der 16. Branchentag Holz in Köln in der Messehalle 8 als Präsenzveranstaltung statt. Der Branchentag Holz wird damit die erste große Veranstaltung der Branche mit Publikum seit März 2020 sein. Dabei wird einiges planungsbedingt anders sein als gewohnt, teilt der Gesamtverband Deutscher Holzhandel mit.

Die Vorbereitungen zu dem Branchenevent des Jahres laufen bereits. Aktuell haben sich 125 Aussteller angemeldet, 85 Prozent der Fläche sind belegt. Die geltenden Abstandsregeln bedingen eine größere Fläche insgesamt, was für den Branchentag Holz kein Problem darstellt, da die Ausstellungsfläche aufgrund des hinteren freien Hallendrittels wie eine Ziehharmonika ausgedehnt werden kann.

Pro Messetag kann der Branchentag in diesem Jahr bis zu 1.400 Gäste inklusive Standpersonal in der Halle aufnehmen. Als Abschluss und Bestandteil des ersten Messetages wird auch ein Branchenabend als »get together« stattfinden. In welcher Form das geschehen wird, hänge von der dann gültigen Infektionsschutzverordnung und Inzidenzstufe in NRW ab. »Der Schutz der Gesundheit aller Gäste genießt die oberste Priorität, darauf wird die gesamte Planung ausgerichtet«, so Thomas Goebel, Geschäftsführer der GD Holz Service GmbH.


Mehr Branchennews…

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »