Startseite » Branche » News »

Bosch und Sortimo gründen Unternehmen für Transportsysteme

News
Bosch und Sortimo gründen Unternehmen für Transportsysteme

In der L-Boxx lassen sich Elektrowerkzeuge aufbewahren und transportieren
Die Robert Bosch GmbH und die Sortimo International GmbH haben am 13. Dezember 2011 Verträge zur Gründung eines paritätischen Gemeinschaftsunternehmens unterzeichnet. Sitz des Unternehmens, das unter dem Namen »BS Systems GmbH & Co. KG« firmiert, wird Zusmarshausen bei Augsburg sein. Die Joint-Venture-Partner planen, gemeinsam mobile Aufbewahrungs- und Transportsysteme zu entwickeln sowie vorhandene Systeme weiterzuentwickeln und zu vertreiben. Das Unternehmen wird zu Beginn rund zehn Mitarbeiter haben; deren Zahl soll in den nächsten Jahren auf knapp 20 steigen.

Bereits heute gibt es Geschäftsbeziehungen zwischen Bosch Power Tools und Sortimo. Sortimo liefert an Bosch die »L-Boxx«, eine Lösung für den Transport und die Aufbewahrung von Elektrowerkzeugen, Zubehör sowie Verbrauchsmaterial. Seit der Markteinführung im Jahr 2010 wurde die L-Boxx fast 1,5 Millionen Mal verkauft.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]