Startseite » Branche » News »

Bohle beteiligt sich an Mc-Slide

News
Bohle beteiligt sich an Mc-Slide

mc_slide_schiebeelemente.jpg
Das Produktportfolio von Mc-Slide umfasst Schiebetürlösungn für unterschiedlichste Anwendungen Mc-Slide

Die Bohle-Gruppe aus Haan beteiligt sich an dem italienischen Hersteller Mc-Slide. Das 2010 gegründete Unternehmen aus Rimini in Norditalien ist auf Schiebetürlösungen im Bereich Innenausbau und Badezimmer spezialisiert.

»Die Bohle AG baut mit dieser neuen Firmenbeteiligung ihr Produktspektrum im Bereich Schiebetüren weiter aus und verstärkt mit diesem Schritt ihre Kompetenz als Hersteller für Beschläge«, erläutert Dr. Thorsten Böllinghaus, technischer Vorstand bei Bohle, die strategischen Hintergründe.

Mc-Slide soll innerhalb der Gruppe als Kompetenzzentrum die Entwicklung von innovativen Lösungen rund um das Thema Schiebetüren vorantreiben. Das Produktportfolio von Mc-Slide ist breit aufgestellt. Es beinhaltet patentgeschützte Lösungen und bietet eine große Anwendungsbreite von Schiebetüren im Innen- und Außenbereich bis hin zu horizontalen Schiebetüren und Falttüren.

Bohle übernimmt, mit Ausnahme der Heimatmärkte von Mc-Slide und einiger spezieller Kundengruppen, weltweit den Vertrieb der Produkte. Auch das Projektgeschäft wird als zukünftige Geschäftsperspektive ins Auge gefasst.

Im Januar dieses Jahres hatte Bohle bereits Portals Hardware übernommen, einen renommierten amerikanischen Hersteller und Händler von Duschbeschlägen und Zubehör.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »