Startseite » Branche » News »

Blanco präsentiert Rekordumsatz

News
Blanco präsentiert Rekordumsatz

Der Umsatz des Spülenherstellers Blanco ist 2014 im In- und Ausland gestiegen
Mit einem weiteren Rekordumsatz hat Blanco das Geschäftsjahr 2014 abgeschlossen. Das Unternehmen verzeichnet einen konsolidierten Gesamtumsatz von 312 Millionen Euro – ein Plus von 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei wuchs der Spülen- und Armaturenhersteller deutlich im Inland und erhöhte hier seine Umsätze um 5,4 Prozent auf 115 Millionen Euro. Auf den internationalen Märkten stieg der Umsatz sogar 7,2 Prozent auf zuletzt 197 Millionen Euro.

Gleichzeitig blickt Deutschlands größter Spülenhersteller und Marktführer für Küchenarmaturen mit einem Volumen von 33,6 Millionen Euro auf das investitionsstärkste Jahr in der Unternehmensgeschichte zurück. Fast zwei Drittel der Investitionen flossen in die Erweiterung des europäischen Logistikzentrums in Bruchsal, das vor wenigen Tagen offiziell in Betrieb genommen wurde. Weitere Investitionen wurden in den Ausbau von Anlagen und Produktionstechnologien in den deutschen Spülen-Werken in Sinsheim und Sulzfeld getätigt, ebenso am Standort Toronto in Kanada.
Im neunzigsten Jahr der Firmengeschichte hat Blanco seine Beschäftigtenzahl im In- und Ausland auf 1.350 erhöht, davon 1.000 in Deutschland. Die Ausbildung nimmt dabei einen wichtigen Stellenwert ein. Im Jahr 2014 befanden sich in Deutschland im Durchschnitt 46 Jugendliche bei Blanco in Ausbildung. Der Spülenhersteller gilt in der Region als attraktiver Arbeitgeber.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]