Startseite » Branche » News »

Biesse eröffnet Campus Ulm

News
Biesse eröffnet Campus Ulm

Biesse_Ulm_Campus_3.jpg
Blick auf die Maschinenpräsentation im neuen Campus Ulm von Biesse Biesse Deutschland

Der Biesse-Campus in Nersingen bei Ulm hat ab sofort geöffnet. Auf nahezu 2.000 Quadratmetern präsentiert das Unternehmen rund 20 Maschinen und Industrie-4.0-Lösungen für die CNC-gesteuerte Bearbeitung von Holz, Kunststoff, Stein und Glas. Damit zählt die Ausstellung zu einer der größten und modernsten der Branche in Deutschland.

»In unserem neuen Showroom zeigen wir eine noch nie da gewesene Anzahl unserer Maschinen, Anlagen und Industrie-4.0-Lösungen. Ebenso haben wir einen hochmodernen Schulungsbereich eingerichtet, mit dem wir optimale Trainingsvoraussetzungen für unsere Kunden schaffen«, so Jacek Pigorsch, Geschäftsführer von Biesse Deutschland. Im Bereich der Holzbearbeitung werden dort unter anderem Maschinen aus der Rover-, Akron- und Skipper-Serie gezeigt.

Die neue Niederlassung liegt direkt in der Innovationsregion Ulm/Neu-Ulm, An der Leibi 10, direkt an der Ausfahrt Nersingen. Die offizielle Eröffnungsfeier ist für 24. bis 26. Oktober geplant.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]