Startseite » Branche » News »

BHKH: Zielgruppe Mädchen im Blick

News
BHKH: Zielgruppe Mädchen im Blick

Girl´s Day 2010: Mit dem Hobel ging’s ran ans Holz
Um den Beruf Tischlerin/Schreinerin der Zielgruppe Mädchen näherzubringen, beteiligt sich der Bundesverband Holz und Kunststoff (BHKH) regelmäßig am bundesweiten Girls‘ Day. In diesem Jahr fand die Veranstaltung am 22. April statt. 13 Mädchen waren zu Gast beim BHKH. Auf dem Programm stand unter anderem ein Besuch in einer Tischlerei.

»Frauen sind noch immer unterrepräsentiert im Tischler- und Schreinerhandwerk«, erläutert BHKH-Hauptgeschäftsführer Peter Schreiber. »Der Anteil der weiblichen Azubis beträgt nur rund 8,5 Prozent. Das ist unbedingt steigerungsfähig, zumal Frauen in diesem Beruf genauso erfolgreich sein können wie Männer.«
Den Beweis trat Tischlermeisterin Christina Pech an. Seit 2003 führt sie ihren eigenen Betrieb in Berlin, seit 2008 in einer Werkstattgemeinschaft mit zwei Kolleginnen. Spezialisiert hat sie sich auf den Bereich körpergerechtes Wohnen. Was das in der Praxis heißt, zeigte die Tischlermeisterin den 13 Schülerinnen live in ihrer Werkstatt. Ob Betten, Tische oder Küchen – bei ihr werden Möbel nach den Körpermaßen des Nutzers gefertigt. Im Vorfeld des Tischlerei-Besuchs war eine Stunde Theorie angesagt. Der BHKH informierte die Girls über die Arbeit des Bundesverbandes.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »