Startseite » Branche » News »

Besucherrekord für Rollladenmesse R+T

News
Besucherrekord für Rollladenmesse R+T

Innovationen in den Bereichen Rollladen, Tore und Sonnenschutz sind das Leitthema der R+T
Die Messe für Rollladen, Tore und Sonnenschutz, R+T, hat bei ihrer 50. Auflage vom 24. bis 28. Februar Rekorde gebrochen. Aussteller- und Besucherzahlen sind gestiegen. Rund 900 Aussteller zeigten mehr als 60.000 Besuchern ihre Innovationen und Produktneuheiten. Die Besucher kamen aus 122 Ländern, um sich vor allem über die Innovationen im Bereich Rollladen, Tore und Sonnenschutzsysteme zu informieren. Über die Hälfte der Besucher planen Investitionen im oberen fünfstelligen Bereich oder darüber hinaus. Auf entsprechend hohem Niveau war die Qualität der Gespräche, so die Messe.

Branchenbestimmende Themen der diesjährigen R+T waren Energieeffizienz, Komfort sowie Sicherheit. Der ungebrochene Trend zur Vernetzung wurde in nahezu jeder Halle deutlich. Zahlreiche Aussteller präsentierten Produkte, die sich in Systeme der intelligenten Gebäudesteuerung einbinden lassen. Bedienoptionen via Smartphone und weiterer mobiler Endgeräte sowie die ortsunabhängige Abfrage und Steuerung von programmierten Szenarien wurden vielfach auf der Messe nachgefragt.
Die steigende Vernetzung der einzelnen Gewerke zog in diesem Jahr verstärkt neue Berufsgruppen auf die R+T. Zu ihnen zählten unter anderem Fensterbauer, Facility Manager, Energieberater, das Elektrohandwerk und Immobilienverwalter.
Gelobt wurden auch die facettenreichen Angebote des Rahmenprogramms. So thematisierte das Gentner-Forum »Das vernetzte Haus« bei seiner diesjährigen Premiere auf der R+T die Gebäudeautomation sowohl aus Sicht des Gebäudenutzers als auch aus der des Planers.
Messebesucher und -aussteller konnten sich außerdem im neuen Elektropraktiker-Forum zur Sicherheitsprüfung bei elektrotechnischen Komponenten und damit zusammenhängend zur Minimierung des Haftungsrisikos für Errichter informieren.
Fachspezifisch auf Tür und Tor ausgerichtet bot das Torforum des BVT – Verband Tore aktuellste Informationen zu Sicherheit und Wartung, Energieeffizienz, Normen und Standards in diesem Bereich. Vor allem Hersteller von Toren, Tortechniker und -monteure nutzten in großer Zahl diese Plattform für den fachlich versierten Austausch.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »