Startseite » Branche » News »

Axel Schramm kommt, Johannes Schwörer bleibt

News
Axel Schramm kommt, Johannes Schwörer bleibt

Die neue Doppelspitze der deutschen Holz- und Möbelindustrie: Johannes Schwörer (l.) und der neu gewählte VDM-Präsident Axel Schramm
Die Spitzenverbände der deutschen Holz- und Möbelindustrie haben heute in Frankfurt am Main ihre Präsidien neu gewählt. Neuer Präsident des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie (VDM) ist Axel Schramm. Er folgt auf Elmar Duffner, der nicht mehr kandidierte. Johannes Schwörer, seit 2008 Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH), wurde von der Mitgliederversammlung in seinem Amt bestätigt. Beide Wahlen erfolgten einstimmig, die Amtszeit beträgt jeweils drei Jahre.

Schramm erklärte, dass er in seiner neuen Funktion daran mitwirken wolle, die Qualitätsführerschaft der heimischen Möbelhersteller innerhalb der Möbelbranche in Europa weiter auszubauen. Nachholbedarf sieht Schramm hingegen im Bereich Design. »Hier können und müssen wir noch besser werden«, sagte Schramm. Schramm (57) ist geschäftsführender Gesellschafter der Schramm-Werkstätten in Winnweiler in Rheinland-Pfalz.
Der wiedergewählte Präsident des Spitzenverbandes der Deutschen Holzindustrie HDH, Johannes Schwörer, konnte für das Holzgewerbe eine positive Zwischenbilanz ziehen. Nach einer ausgeglichenen Bilanz 2013 mit einem marginalen Umsatzplus von 0,3 Prozent auf 15,1 Milliarden Euro würden die Erlöse seit Beginn des Jahres 2014 wieder ansteigen.
Schwörer (46) leitet die Firma Schwörer-Haus im schwäbischen Oberstetten.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]