Startseite » Branche » News »

Interzum@home 2021: Auf Entdeckertour im Häfele-Universum

Häfele Discoveries bei Interzum@home 2021 und als Roadshow
Auf Entdeckertour im Häfele-Universum

Häfele-Unternehmensleiterin Sibylle Thierer begrüßt die Besucher in der Lobby der digitalen „Häfele Discoveries“ Plattform Foto: Häfele SE & Co KG
Häfele-Unternehmensleiterin Sibylle Thierer begrüßt die Besucher in der Lobby der digitalen „Häfele Discoveries“ Plattform Foto: Häfele SE & Co KG

Häfele zeigt seine Neuheiten mit dem hybriden Messeformat »Häfele Discoveries« vom 4. bis 7. Mai auf der digitalen Interzum@home. Die »Discoveries«-Plattform dient als digitaler Interzum-Messestand und virtueller Showroom gleichermaßen, bildet das gesamte Häfele Themen- und Produktspektrum ab und ermöglicht die persönliche Kommunikation. »Die digitale Häfele Discoveries Plattform erinnert dabei mehr an ein Computerspiel als an einen virtuellen Showroom. Der Besuch begeistert und macht Spaß. Dabei vergisst man alles um sich herum. Man navigiert einfach durch ein planetares Universum und lässt sich inspirieren«, berichtet ein erster Testnutzer. Die virtuelle Erlebniswelt wird ab dem 4. Mai über discoveries.hafele.com erreichbar sein.

Virtuelle Themenwelten
Von der Live Stage, dem zentralen Häfele-Marktplatz, aus können 15 Themen- und Produktwelten im Discoveries-Universum besucht werden: Es warten spannende Inhalte rund um die Themen Funktionalität, Licht, Akustik und Vernetzung sowie Sortimentsneuheiten im Möbel- und Baubeschlag-Sortiment auf die Besucher. Darüber hinaus gibt es viel Inspiration für intelligente Raumlösungen in den Erlebniswelten. Besucht werden können innovative Kücheninszenierungen, smarte Wohn- und Büroräume sowie komfortable Caravans mit cleveren Lösungen im Innenausbau, um nur einige Beispiele zu nennen. Häfeles Zukunftsvisionen sind zudem in aufwendig inszenierten Micro Living Apartments und im Hotel erlebbar.

Die Highlights im Überblick
Viel Bewegung gibt es im Häfele-Lichtsortimen:  »Loox5« und die Produkte der Unternehmenstochter Nimbus wachsen nun auf der 24-Volt-Plattform zusammen. Licht wird also noch einfacher und ganzheitlicher direkt über den Hersteller realisierbar.
Mit einer Reihe neuer Produkte komplettiert der Hersteller seine Beschlagfamilien Möbelklappen (»Free«), Möbelschiebetüren (»Slido«) und Schubkästen (z. B. »Matrix«): Neue Gewichtsklassen bei den Klappen, Schließdämpfung für »Slido«-Dreh-Schiebetüren, Sprachverständnis für die Bedienung mit Alexa und Google beim flächenbündigen Schiebetürsystem »Slido Flush51«. Außerdem gibt es neue Konfiguratoren, Unterflurführungen und Einrichtungsfeatures bei der »Matrix«-Familie, Design-Fachböden für die Küche sowie vielfältige »TopCo«-Leistungen bei den Komplettschubkästen.
Das neue batteriebetriebene Möbelschloss »EFL 30« ergänzt die Produktpalette im elektronischen Schließsystem »Dialock«. Das Schloss kann problemlos in die »Dialock«-Software und die kommende» Dialock«-Manager-App im Verbund mit allen Terminals der »Dialock Generation 2« integriert werden. Seine Batterien haben eine Standzeit von bis zu zwei Jahren.
Dazu werden die neue Griffkollektion »H21« und der bereits mehrfach ausgezeichnete, schaumlos montierbare Zargenverbinder »Frame Fix«.
Bei den Dienstleistungen zeigt der Hersteller z. B. neue Konfiguratoren für Planung, Bestellung und Verkauf, »TopCo«-Angebote nach Maß für »Loox«-Leuchten und Schubkästen ab Stückzahl eins. Auch wie die kundenzentrierte Logistik funktioniert und welche interessanten Seminare es in der Häfele Academy gibt, erfahren Besucher hier.

Alle Innovationen sowie z.B. die während des Events aufgezeichneten Live-Vorträge können sich Interessierte noch bis Endes des Jahres auf der Digitalplattform ansehen und mit Fachberatern über den Video-Chat in Kontakt treten.

Weltweite Roadshow ergänzt virtuelles Erlebnis
Wer die Neuheiten zusätzlich live erleben möchte, kann sich einen der Standorte der »Häfele Discoveries«-Roadshow aussuchen. Die Veranstaltungsreihe ergänzt die digitale Plattform und macht die Produktneuheiten und Dienstleistungsangebote auch physisch greifbar und erlebbar. Dabei stellen Produkt- und Serviceexperten live vor Ort in den zahlreichen Niederlassungen und Verkaufsbüros auf der ganzen Welt die  Highlights für 2021 vor. Das alles findet ohne Menschenmassen und jeweils angepasst an das lokale Pandemiegeschehen unter Einhaltung aller notwendigen Abstands- und Hygienemaßnahmen statt.

 

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »