Startseite » Branche » News »

Assa Abloy unterstützt Weissen Ring

News
Assa Abloy unterstützt Weissen Ring

ASSAABLOY_WEISSER_RING_Nora_Schulzke_web.jpg
Werksstudentin Nora Schulzke bereitet bei Assa Abloy in Albstadt die künftige Kooperation mit dem Weissen Ring vor. Foto: Assa Abloy

Assa Abloy hat sich zu einer langfristigen Kooperationspartnerschaft mit dem Weissen Ring entschlossen. »Genauso wie der Weisse Ring sich seit 45 Jahren erfolgreich dafür einsetzt, die Gesamtsituation von Kriminalitätsopfern zu verbessern, wollen auch wir als Sicherheitsexperten unseren Beitrag dazu leisten«, sagt Mathias Leichtle, Head of Marketing Communications DACH bei Assa Abloy.

Zusammen mit Werksstudentin Nora Schulzke, die im operativen Kooperationsteam mit der Non-Profit-Organisation für Opferhilfe und Opferschutz eine tragende Rolle übernimmt, wird gerade intensiv der Start der gemeinsamen Aktivierungsmaßnahmen geplant und vorbereitet.

Der Weisse Ring wurde am 24. September 1976 in Mainz als »Gemeinnütziger Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern und zur Verhütung von Straftaten e. V.« gegründet und engagiert sich mit seinen aktuell 44.000 Mitgliedern und bundesweit rund 400 Außenstellen vor Ort in der Hilfe für Kriminalitätsopfer. Eine wichtige Säule des Engagements stellt die Präventionsarbeit zur Vermeidung von Straftaten bereits im Vorfeld dar. Dazu arbeitet der Verein seit seiner Gründung mit verschiedenen Partnern und Experten ihres Fachs in einem starken Informations- und Aktionsnetzwerk zusammen.


Mehr Branchennews…

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »